Graviola-Stachelannone-Power und Health Food aus Brasilien
Power und Health Food

Graviola (Stachelannone) – Power und Health Food

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Als ich vor kurzem in Brasilien war, habe ich viel Graviola-Saft getrunken. Dabei handelt es sich um ein sehr köstliches, erfrischendes und gesundes Getränk. Aber was ist Graviola eigentlich?
Graviola wird auch Corrossol, Soursop, Sirsak, Guanábana, Guyabano und im Deutschen Sauersack oder Stachelannone genannt. Graviola ist eine Pflanzenart aus der Familie der Annonengewächse. Zur gleichen Familie gehört auch die Pinha.
Diese Sammelbeere (viele Einzelbeeren sind miteinander verwachsen) ist meistens herzförmig, oft gekrümmt und kann eine Größe von 35 x 20 cm erreichen und bis zu 6 kg schwer werden. Das Fruchtfleisch ist schneeweiß und saftig. Stachelannonen enthalten einige bohnenförmige schwarze Samen von ca. 2 x 1 cm Größe.
In Brasilien wird Graviola entweder in Form von leckerem gepressten Saft oder als wohlschmeckendes Erfrischungsgetränk verwendet. Das Erfrischungsgetränk wird hergestellt, indem die Samen entfernt werden und das Fruchtfleisch klein püriert mit Wasser oder Milch und Zucker oder Stevia vermischt wird. Die Frucht wird außerdem zu Marmelade, Gelee und Sirup verarbeitet und ihr natürlicher Saft Süßspeisen beigegeben.


Produkte von Amazon.de

    Graviola (Stachelannone) – Power und Health Food
    Graviola (Stachelannone) – Power und Health Food

    Gesundheit – ein wahrer Allrounder

    Graviola hemmt nicht nur das Wachstum von Krebszellen, sondern sie stärkt auch das Immunsystem, senkt zu hohen Blutdruck, hilft gegen Schlafstörungen, senkt den Blutzucker und ist allgemein entzündungshemmend.
    Krebspatienten leiden häufig an verschiedenen Verdauungsstörungen wie Verstopfung und haben Probleme wegen der unbekömmlichen Medikamente oder der starken Chemotherapie. Diese Probleme können auf natürliche Weise durch den Verzehr von fibrösen Früchten gemildert werden.
    Der große Vorteil von Graviola gegenüber Krebs liegt nicht nur in der Hemmung, sondern auch in der Zerstörung von Krebszellen, ohne dabei gesunde Zellen zu schädigen. So kann die Frucht eine gute Alternative oder Ergänzung zur Chemotherapie sein. Die wachstumshemmende Wirkung von Graviola auf Krebszellen ist sogar stärker als die des Krebsmedikamentes Adriamycin.


    Produkte von Amazon.de

      Wie ihr Graviola in der Praxis genau anwendet, welche Dosierung ihr benötigt und weitere nützliche Hintergrundinformationen findet ihr unter diesem Link:

      https://www.krebsforum.ch/forum3_de/viewtopic.php?t=3856


      Produkte von Amazon.de

        Also Ihr Lieben, wenn Ihr mal in Brasilien, Asien oder Karibik seid, dann trinkt ganz viel Graviola, der Saft ist wirklich sehr lecker und super gesund.

        Zur gleichen Familie gehört auch die Pinha

        Graviola (Stachelannone) – Power und Health Food/Pinha

        Write A Comment

        Pin It