InterContinental Bordeaux - Gekrönt zum besten Hotel Frankreichs 2018
Luxury Hotels

InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel – Gekrönt zum besten Hotel Frankreichs 2018

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Ich liebe Frankreich und so war ich wieder mal auf Reise in der wunderschönen Stadt Bordeaux.
Es war sehr aufregend und märchenhaft. Ich berichte heute über ein wunderschönes Hotel, das im Juli zum besten Hotel Frankreichs gekrönt worden ist und dass mein Herz berührt hat. Ich nehme euch kurz mit auf diese Reise.

Intercontinental Bordeaux

Bordeaux, der 2. Juli 2018: Das InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel ist bei der Gala-Zeremonie des World Travel Awards (WTA), die in Athen stattgefunden hat, zum besten Hotel Frankreichs 2018 gekrönt worden („France’s Leading Hôtel 2018“). Bei den World Travel Awards (WTA) handelt es sich um internationale hochangesehene Hotelpreise; sie gelten als die „Oscars“ der Reisebranche.

Intercontinental Bordeaux

Das InterContinental Bordeaux befindet sich am Komödien-Platz (Place de la Comédie) und ist seit mehr als einem Jahrhundert eine Hotel-Legende. Das ehemalige Hôtel Particulier (Stadtpalais), ein 1789 von Victor Louis erbautes Gebäude, wurde unter Denkmalschutz gestellt. Es verfügt über 130 Zimmer, darunter 44 Suiten. 21 von ihnen bieten einen spektakulären Blick auf das Grand Théâtre de Bordeaux (Opéra national de Bordeaux) sowie den Place de la Comédie. Für seine elegante und gemütliche Einrichtung im Stil des 18. Jahrhunderts ist der berühmten Dekorateur Jacques Garcia verantwortlich.
Der britische Koch Gordon Ramsay leitet die beiden Restaurants des Hauses. Im Le Pressoir d’Argent, einem Gourmet-Restaurant mit zwei Michelin-Sternen, präsentiert er eine Speisekarte mit Produkten, die nur aus der Region stammen.

Eleganz par excellence von dem Innenarchitekten Jacques Garcia

Intercontinental Bordeaux

Jacques Garcia ist ein französischer Architekt, Innenarchitekt und Gartendesigner, der vor allem für seine zeitgenössischen Interieurs von Pariser Hotels und Restaurants (Hotel Costes, La Mamounia, La Réserve Paris, …) bekannt ist. Le Grand Hôtel ist das Werk von Jacques Garcia. Der berühmte Innenarchitekt hat in dem ehemalige Hôtel Particulier (Stadtpalais) ein hervorragendes Material gefunden, um eine Reise in die Vergangenheit zu fördern, indem das achtzehnte und neunzehnte Jahrhundert miteinander verbunden werden und einen zeitgenössischen Einfluss erfahren.

Intercontinental Bordeaux

„Tür auf“ für das authentische Bordeaux durch ein mit dem Goldenen Schlüssel ausgezeichnetes Concierge-Team

Das Team aus vier Concierges, alle mit dem Goldenen Schlüssel des InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel ausgestattet, öffnet die Türen der Stadt und der Region Gironde. Sie entwerfen maßgeschneiderte Programme, um lokale Schätze zu präsentieren – darunter natürlich den berühmtesten Weinberg der Welt. Durch die ausgezeichnete Conciergerie betretet ihr die Welt der klassischen Weine, die für die Öffentlichkeit traditionell verschlossen bleibt.

Intercontinental Bordeaux

130 wunderschöne Zimmer, darunter 44 Suiten im Herzen der historischen Stadt Bordeaux

21 von ihnen bieten einen spektakulären Blick auf das Grand Théâtre sowie den Place de la Comédie.

Intercontinental Bordeaux

Die Fläche der 46 Standardzimmer beträgt jeweils ca. 25m². Die 30 Deluxe-Zimmer sind mit 35 m² etwas geräumiger und verfügen über einen täglichen Zeitungslieferservice.

Intercontinental Bordeaux

Die 10 Executive-Zimmer (VIP-Zimmer) mit etwa 35 m² bieten einen atemberaubenden Blick auf den Place de la Comédie und das Grand Théâtre sowie auf das historische Zentrum der Stadt. Hier steht ebenfalls ein täglicher Zeitungslieferservice zur Verfügung.

Intercontinental Bordeaux

Die 10 Junior-Suiten haben eine Fläche von jeweils 45 m². Die Zimmer haben ein offenes Wohnzimmer und schöne hohe Decken. Die 9 Junior-Suiten vue Opera bieten einen atemberaubenden Blick auf das Grand Théâtre sowie auf den Place de la Comédie.

Intercontinental Bordeaux

Die 16 Junior-Executive Suiten mit je 50 m² Fläche bestehen aus zwei durch eine Tür getrennte Räumen: Auf der einen Seite findet sich ein Doppelzimmer mit Bad und auf der anderen ein unabhängiges Wohnzimmer mit einem zweiten Badezimmer und einem großen Schlafsofa für zwei weitere Personen. Sie werden auch als Familiensuiten verwendet und können bequem bis zu vier Personen beherbergen. Sie bieten ein komplettes Angebot für die Familie, um einen unvergesslichen Aufenthalt in der Hauptstadt der Gironde zu verbringen.

Intercontinental Bordeaux

Die 6 Prestige-Suiten sind mit einer privaten Weinbar ausgestattet und zeichnen sich durch ihren Charme und ihre Besonderheit aus. Diese einzigartigen Suiten sind 65 m² groß und verfügen über eine private Lounge sowie ein Marmorbad.

Intercontinental Bordeaux
Intercontinental Bordeaux

Die 2 Prestige-Suiten vue Opera mit 70 m² bieten einen unvergesslichen Blick auf die Garonne und das Grand Théâtre. Sie verfügen über ein helles und einladendes Wohnzimmer, zwei private Eingänge und ein großes Badezimmer mit separater Dusche und Badewanne.

Einzigartig im Hotel ist die 100 m² große Königliche Suite (Suite Royale). Sie verfügt über ein Schlafzimmer, separate Wohnzimmer mit privatem Eingang und eine gewaltige Dachterrasse von ebenfalls ca. 100 m² mit Jacuzzi und Blick auf das Grand Théâtre.

Intercontinental Bordeaux

Die Bar L’Orangerie und die Viktor Bar

Auf den grünen Sitzgelegenheiten der Stilrichtung Second Empire (Napoleon III.) könnt ihr eine Auswahl an Tee und Kaffee sowie hausgemachte Desserts genießen. Am Abend wird in einer schicken und intimen Atmosphäre eine Signatur-Cocktailkarte von preisgekrönten Barkeepern für Hotelgäste und Gäste im Freien angeboten.

Intercontinental Bordeaux

Eingebettet hinter dem Patio erstreckt sich die Eingangshalle, die auf einer imposanten alten Weltkugel liegt. Die Bar L’Orangerie befindet sich in einem Wintergarten – einer hellen kleinen Insel, auf der unter einem großen Glasdach Orangenbäume und andere üppige Pflanzen gedeihen.

Intercontinental Bordeaux
Intercontinental Bordeaux

In einem gemütlichen Raum am Ende des Wintergartens gelegen, ist die Victor Bar ein warmer und gemütlicher Ort mit einer raffinierten Dekoration im englischen Stil.

Intercontinental Bordeaux

Diese Bar ist am Nachmittag und Abend geöffnet und besonders beliebt, um Freunde oder die Familie zu treffen.

Intercontinental Bordeaux

Meister der feinen Küche: Gordon Ramsay

Das InterContinental Bordeaux – Le Grand Hotel bietet ein Restaurant mit 2 Michelin-Sternen, eine Brasserie, eine Bar und eine Dachterrasse, die von April bis Oktober geöffnet ist.

Intercontinental Bordeaux

Le Pressoir d’Argent, sein Gourmet-Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant, ist eines der größten Restaurants der Stadt. Die Speisekarte wird vom berühmten britischen Sternekoch Gordon Ramsay geführt, der auch das Angebot der Brasserie Le Bordeaux Gordon Ramsay, Bankette, Zimmerservice und die Bars in der Orangerie, der Victor Bar und des Night Beachs überwacht.

Intercontinental Bordeaux

Das Gourmetrestaurant Le Pressoir d’Argent (Die silberne Presse) von Gordon Ramsay liegt in der 1. Etage des Hotels. Sein Name stammt von der extrem seltenen imposanten Hummerpresse aus Silber, von der nur fünf Exemplare von der Silberschmiede Christofle hergestellt wurden. Dieses Sammlerstück wird weiterhin jeden Abend vor den Gästen verwendet, um Blauhummer-Schalen zu pressen und den Saft zu extrahieren – ein Ritual, das auch einer seltenen Prozedur ähnelt.

Intercontinental Bordeaux

Das Restaurant verfügt über eine fantastische Speisekarte mit Produkten, die nur aus der Region stammen: Gänseleber, Trüffel, Gemüse aus biologischem Anbau aus dem Baskenland sowie blauer Hummer. Der Weinkeller des Hauses präsentiert eine besonders reiche Auswahl an etwa 550 Positionen.

Brasserie Le Bordeaux Gordon Ramsay

Die Brasserie Le Bordeaux Gordon Ramsay ist seit über 160 Jahren ein fester Bestandteil der Geschichte der Stadt. Es war im Jahr 1850, als das ehemalige Hôtel Particulier (Stadtpalais) durch Sacriste de Rolly, Nachfahre von Jeanne d’Albret, Mutter von Henri IV, zum ersten Mal ein Catering-Unternehmen wurde: das elegante Café de Bordeaux.

Intercontinental Bordeaux
Intercontinental Bordeaux

Neben regionalen Produkten wie geschmorter Entenkeule und Gänseleber mit Feigen hebt Gordon Ramsay seine britischen Wurzeln hervor: Hier gibt es cremige Butternutsuppe, Beef Wellington, Zwiebelringe und Fish and Chips. Ein paar mehr internationale Gerichte, die durch die Berührung des Kochs sublimiert werden, vervollständigen das Bild, wie der Caesar Salat oder ein erstaunlicher Burger mit gebratener Gänseleber. In der 1. Etage dieses Restaurants haben die Gäste des Hotels das Privileg, jeden Morgen ab 7:00 Uhr zu frühstücken.

Ein einzigartiges Konferenzzentrum mit 1.000 m² im Herzen von Bordeaux.

Das InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel verfügt über 13 Banketträume für Veranstaltungen und Seminare, die für bis zu 250 Personen ausgerichtet sind. Mit einer Gesamtfläche von 1.000 m² profitieren sie alle vom Tageslicht.

Intercontinental Bordeaux

Die Dachterrasse des InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel, der Night Beach, ist die beliebteste Dachterrasse der Stadt. Hier herrscht eine elegante und zugleich entspannte Atmosphäre; ein einzigartiger 360° Panoramablick auf die Stadt sowie die Panoramabar mit Cocktails und kleinen Häppchen sorgen für unvergessliche Momente. All das trägt dazu bei, dass diese Lounge „the place to be“ ist.

Intercontinental Bordeaux

Spa NUXE les Bains de Léa: 1.000 m² Therme mit einer voluptuösen römischen Dekoration

  • Best luxury rooftop SPA – Europe 2019
  • Best luxury hotel SPA – Western europe 2019

Das NUXE Spa Les Bains de Léa verfügt über ein Fitnesscenter, ein Schwimmbad und 10 Kabinen für Körperbehandlungen und Massagen. Das NUXE Spa Les Bains de Léa ist eine echte Sinnesreise, ein Erlebnis außerhalb der Raum-Zeit. Der Ton wird schon bei der Ankunft an der Rezeption gegeben: bewacht von zwei imposanten Venus- und Apollo-Statuen im barock-schicken Dekor, das neoklassische und zeitgenössische Akzente verbindet. Der Pool ist das architektonische Meisterwerk des Spas.

Intercontinental Bordeaux

Das Weltklasse InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel ist einzigartig, bis ins Detail elegant und stillvoll mit einer ausgezeichneten Lage.

Intercontinental Bordeaux

Agentur: Taylor Yandell
Foto: Franck Prévot, Yoris Photographe.
Cocktailkleider: Fashion New York Model: Rosana Funke (Princessrosana) Instagram
InterContinental Bordeaux – Le Grand Hôtel
2-5 place de la comédie
33 000 Bordeaux
Tel: 0033 557 30 44 44
http://bordeaux.intercontinental.com

Comments are closed.

Pin It