Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter - Best-Modetrends
Fashion

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr

Der traumhaft heiße Sommer ist leider vorbei, es ist jetzt ziemlich frisch geworden und regnet regelmäßig. Jetzt weißt du nicht so genau, was du diesen Herbst/Winter anziehen solltest und wie es modetechnisch aussieht? – Kein Thema, hier sind meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Scarf Print

Die berühmten Halstücher von Hermes aber auch der Gianni-Versace-Stil sind wieder voll im Trend. Alles aus diesem Kult der Frühjahrskollektion kannst du dieser Herbst auf jeden Fall wieder tragen.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Animal Print

Animal Print

Zu diesem Herbst gehört auch der Animal Print. Diesen Trend liebe ich, da man ihn ganz oder nur ausgewählt betont tragen kann. – Unterwegs mit Animal Print nur auf einer Handtasche oder auf den Schuhen, die Mutigeren tragen ihn komplett. Sieht super aus und lässt sich gut kombinieren.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Karosmuster

Zeitlos und stilvoll, locker wie chic ist für mich das Karo Muster ein absoluter Klassiker und passend für alle Jahreszeiten. Besonders trendy sind Karos für diesen Herbst. Damit kann man nichts falsch machen, also kann ich sie nur wärmstens empfehlen.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Marlenehose

Die modische Emanzipation in der 1920ern: Marlene Dietrich hatte sich damals durchgesetzt und es gewagt, in der Öffentlichkeit einen Hosenanzug zu tragen. Ihr zur Ehre wurde dieser Hosenklassiker Marlenehose genannt. Das Kleidungstück ist bekannt geworden durch den Film „Marokko“. Der Hosenklassiker lässt deine Taille schmal aussehen. Ich trage sie gern mit High Heels und schönen Oberteilen wie Rollkragenpullovern und Blusen, Blasern oder kurz geschnittenen Cardigans.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Tweed

Tweed ist ein ziemlich warmes Material und wurde als Schutz vor der Witterung im rauen Klima der britischen Inseln entwickelt. Es ist nicht für jeden etwas, aber ich finde, man kann den Stoff super kombinieren und hat dadurch eine schöne Abwechslung in seiner Garderobe. Außerdem liegt er diese Saison voll im Trend.

Die bereits 1954 von Coco Chanel entworfene Tweedjacke ist unzählige Male neuinterpretiert worden und heute immer noch zeitlos und elegant.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: XXL-Look

Diesen Herbst/Winter sind lang Mäntel, Westen sowie auch sehr lange Cardigans angesagt. Ich persönlich liebe lange Mäntel im klassischen Style; sie lassen sich gut kombinieren, sind warm und sehen immer super aus.

Meine Modetrend-Tipps für diesen Herbst/Winter: Plisseeröcke

Plissee ist eigentlich ein Klassiker und sehr angenehm zu tragen. Diesen Herbst/Winter darf es nicht in deiner Garderobe fehlen. Plissee stammt aus dem Französischen und bedeutet „gefaltet“. Plissierte Gewänder sind schon seit der Antike bekannt und galten wohl schon damals als dekorativ und ins Auge springend. Sie zeigten den Wohlstand und die gesellschaftliche Bedeutung der Trägerin oder des Trägers an. Erst relativ spät finden sich Plissees auch an Fächern, Vorhängen, Lampenschirmen, Fensterrollos etc. (Wiki).

TIPP: Die Trendfarbe für 2018 ist definitiv Braun. Ich finde, dass diese Farbe Wärme ausstrahlt, sie ist zeitlos, elegant, sieht super aus und steht so gut wie jedem. Sie lässt sich mit fast allen anderen Farben kombinieren und ist außerdem ein Naturton, der die graue Jahreszeit widerspiegelt.

Comments are closed.

Pin It